Der Schrankbett Trend - Traumsofas-Blog - Kreative Raumkonzepte & Wohnideen
3041
post-template-default,single,single-post,postid-3041,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-9.1.2,cookies-not-set,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive
Der aktuelle Schrankbett Trend

14 Sep Der Schrankbett Trend

Ein Schrankbett hat immer etwas den Ruf, dass es eine Notlösung ist. Jein. Für eine kleine Wohnung gibt es kaum eine bessere Möglichkeit den Wohnraum zu Nutzen und mit höchstem Schlafkomfort zu nächtigen. Ein Schrankbett (zumindest, wenn Sie es bei uns kaufen) ist so komfortabel wie ein echtes Bett, mit hochwertiger Matratze, Gasdruckfedern für ein sicheres Niederlassen & einem perfekten Design.

Schrankbetten – Zweck und Nutzen

Fernab von den meist wenig funktionalen und platzfressenden normalen Betten garantieren Schrankbetten die maximale Raumausnutzung bei hervorragendem Schlafkomfort und einer leichtgängigen Funktionstechnik.
Egal ob Minimalismus oder Kostenersparnis, wenn Sie eine 1-Zimmer Wohnung oder ein kleines Apartment in der Stadt einrichten, stehen Sie oft vor der Frage – Bett oder Couch?
Ein klassisches Bett nimmt schnell viel Platz ein. Der Alltag macht kaum noch Spaß: alles ist eng. Dazu gibt es nicht genug Platz für Freunde & Familie die zu Besuch kommen. Eine zusätzliche Couch ist ein Platzfresser und weicht einfachen Klappstühlen. Für Gäste sind diese natürlich nicht besonders einladend, zudem müssen auch temporäre Sitzgelegenheiten irgendwo untergebracht werden.
Ein Schrankbett erhält wertvollen Platz in kleinen Wohnungen und lässt alle Optionen offen. Das Bett ist in wenigen Handgriffen optimal und optisch ansprechend verstaut. Die Schranbett-Designs haben heute nichts mehr mit denen der Vergangenheit gemeinsam. Schwenkbare Regalbretter an der Unterseite des Bettes halten bei dem Klappvorgang die Waage. Bücher und Dekorations-Accessoires fallen nicht herunter. Somit wird ein lästiges Umräumen vor dem Klapp-Vorgang vermieden.

 

Traumsofas Schrankbett mit Tisch und Miniküche Kitchen Box
Schrankbetten mit Sofa verbinden ganz wunderbar zwei Funktionen. Tagsüber dient das hochwertige Sofa als Ruhemöglichkeit für eine Tasse Kaffee, Ihre Gäste finden bequem Platz und langen Filmabenden steht nichts mehr entgegen.
Abends verwandelt sich es sich in ein vollwertiges Bett, mit Lattenrost und hochwertigen Matratzen. Schrankbettes sind schon lange keine Zwischenlösung mehr. Sie werden in der heutigen Zeit immer wichtiger, da sie unglaublich viel Platz sparen und wahre Raumwunder sind. Sie sind immer häufiger ein vollwertiger Bett-Ersatz.
Winzige Apartments sind somit nicht länger nur eine Notlösung für arme Studenten oder das Leben in einer Weltmetrople mit exorbitanten Mieten. Smartes Leben auf wenig Raum wird auch für Wohlhabende zum globalen Trend, denn Wohnraum wird immer knapper und kleine Wohnflächen erfordern innovative Raumkonzepte.
Schrankbett mit Sofa

Die Geschichte des Schrankbettes

Wie so viele Ideen wurde das Schrankbett aus einem Mangel geboren. Bereits im 15. Jahrhundert gab es die ersten Schrankbetten in Bauernhäusern. Schlafnischen, eingelassen in Wände oder Schränke waren Rückzugsort und Schlafstätte. Durch die Abtrennung waren sie wärmer als der Rest des Hauses.
Der Alkoven – heute noch bekannt in Wohnmobilen war ein abgetrennter Schlafbereich in kleinen Räumen, denn früher hatten Menschen, außer sie lebten in einem Schloss, wesentlich weniger Wohnraum und dieser wurde von mehreren Generationen geteilt.

Schrankbett mit Sofa ausgeklappt

Nicht nur in der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg mussten die Menschen mit unglaublich wenig Platz auskommen. Ganze Familien lebten in einem Raum, der tagsüber als Wohnzimmer diente und nachts durch den Einsatz von Schrankbetten zum Schlafzimmer umfunktioniert wurde. Damals noch beengt und klein hat sich das Schrankbett zu einem wahren Multitalent gemausert.

Warum das Schrankbett in Deutschland wieder boomt

Dass Schrankbetten heute wieder ihr Revival feiern liegt am wachsenden Anteil der Singlehaushalte. Singles zieht es in die großen Metropolen wie Berlin oder Frankfurt. Hier sind 1-Zimmer Apartments oder 2-Zimmer Wohnungen mit 45 bis 55 Quadratmetern beliebt. Andere treibt es aus rein praktikablen Gründen in die Innenstädte. Es mehreren sich auch wieder die Berichte über die Vorteile der Schrankbetten in Tageszeitungen.

Je weniger Raum zur Verfügung steht, umso größer wird der Bedarf nach innovativen und optisch ansprechenden Raumkonzepten die Funktionalität und Design verbinden. Da die heutigen Schrankbetten-Modelle genau diese Aspekte gekonnt verbinden, erlebt das Schrankbett gerade sein Comeback.

Hochschrankbett für zwei Personen

Die Verwandlungs-Wunder benötigen für ein komfortables Bett und ein bequemes Sofa nur drei Quadratmeter Wohnfläche. Das Bett klappt sich elegant über das Sofa oder den Esstisch und benötigt keine zusätzliche Stellfläche. Bettwäsche verschwindet entweder mit dem Bett in dem Schrank oder findet seinen Platz in einem in dem Sofa integrierten Bettkasten, in dem Nachts die Rückenkissen des Sofas verschwinden.

Mit diesen Raumwunder-Möbeln können kleine Wohnungen, 1-Zimmer-Apartments und Ferienwohnungen perfekt eingerichtet werden so, dass Wohnraum, Arbeitsbereich, Esszimmer und Schlafzimmer gekonnt miteinander verschmelzen.

Qualität zahlt sich aus – besonders bei täglich genutzten Schrankbetten

Wohnansprüche ziehen individuelle Lösungen an. Zu hochwertigen Schrankbettsystemen gehören praktische Beimöbel die keine Wünsche offen lassen. Das Homeoffice profitiert von Schrankbetten mit Tisch oder Schreibtisch und das keine Apartment glänzt mit einer integrierten Miniküche, der Kitchen Box. Mit modernen Schrankbetten ist mittlerweile (fast) alles möglich.

Auch im kleinen Kinderzimmer wirkt so ein Schrankbett wahre Wunder.

Qualitativ hochwertige Schrankbetten sind aber nur dann wirklich nützlich, wenn Sie auf Herz und Nieren geprüft sind. Ein gutes Schrankbett sollte auf eine tägliche Nutzung ausgelegt und geprüft sein. Sie werden wenig Spaß an einem Bett haben, wenn die Klapp-Technik nach einigen Wochen klemmt. Die Matratze und der Lattenrost des Schrankbettes sollten hochwertig sein, um Rückenschäden zu vermeiden. Von Betten ohne Lattenrost und Rücken schonender Federung sollte Sie dringend Abstand nehmen. Jedes Schrankbett verfügt über eine sichere Wand-Halterung.

Das Schrankbett wird ausgeklappt und steht fest

Die neue Schrankbett-Generation ist leichtgängig und fehlersicher Techniken ausgestattet. Die Traumsofas Schrankbetten können durch patentierte Funktions-Techniken spielend leicht und in kürzester Zeit von einer Person umgebaut werden – ohne schweres Heben oder eingeklemmte Finger, ganz einfach durch eine Gasdruckmechanik.

Sie haben Fragen zu Schrankbetten?
Gerne klären wir Ihre Fragen, ob per Telefon oder in einem unserer Showrooms.

3 Kommentare
  • Katja
    Geschrieben am 06:57h, 08 Oktober Antworten

    Ich habe immer Angst , dass Schrankbetten nicht so haltbar sind….Ist das Begründet?

    • TRAUMSOFAS
      Geschrieben am 08:29h, 15 Februar Antworten

      Nein. Moderne Schrankbetten, wie Sie in unserem Online-Shop finden, sind durch die Gasdruckfedern und verwendeten Materialien so haltbar wie ein noramles Bett. Auch schlafen Sie auf den Matratzen so komfortabel wie auf einem Bett.

  • matratzenmann
    Geschrieben am 15:11h, 13 Februar Antworten

    Toller Beitrag über Schrankbetten. Informativ und angenehm zu lesen. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar