Nachhaltige Möbelproduktion in Deutschland
2219
post-template-default,single,single-post,postid-2219,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-9.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive
Nachhaltige Möbelproduktion

11 Okt Nachhaltige Möbel aus Deutschland

Für uns ist Geiz nicht geil – denn er geht zu Lasten der Kunden und Gesellschaft.

Unser Unternehmen setzt nicht auf möglichst billige Herstellung, minderwertige Qualität oder die Auslagerung der Produktion in Billiglohnländer. Nachhaltigkeit und Verantwortung sind für uns keine leeren Schlagworte, sondern wir leben sie. In unserer nachhaltigen Produktion in Deutschland haben wir viele Prinzipien. Dies beginnt schon bei Möbelrabatten.

Rabatte in der Möbelbranche sind ein Thema, das unserem Geschäftsführer auf der Seele brennt: Kunden werden mit Mondpreisen geködert um die Profite in die Höhe zu treiben. Natürlich auf Kosten der Qualität. Möbel werden weit über Wert ausgepreist um große Ausstellungskataloge und Anzeigenkampagnen zu finanzieren, in denen dann mit Rabatten um sich geschmissen wird.

In unserer Produktion öffnen wir die Augen für die Details und versuchen mit Weitsicht unser Geschäft zu planen. Traumsofas legt viel Wert auf Umweltschutz. Wir verzichten auf Produkte, die nicht benötigt werden. Produkte, die unter schlechten Bedingungen mit gesundheitsgefährdenden Materialien produziert werden. Produkte, die zum billigsten Preis produziert werden, verursachen viele Probleme für Menschen, Natur und Gesellschaft.

Es gibt einen klaren Unterschied zwischen billigen und günstigen Möbeln. Unserer Meinung nach haben gute Möbel einen Preis, der ihrem Wert entspricht. Bewusst stellen wir besonders werthafte Produkte her, bei denen auf einen möglichst niedrigen ökologischen Fußabdruck geachtet wird.

Hochwertige Möbel aus eigener Produktion

Zum Glück legen unseren Kunden Wert auf hochwertige, nach Ihren Vorstellungen produzierte, Möbel. Bei uns finden Sie keine seelenlose Massenproduktion, sondern handwerkliche Meisterstücke. Diese werden von unseren Mitarbeitern für Sie von Hand gefertigt. Dadurch haben unsere Sofas zwar etwas höhere Lieferzeiten sowie die Preise werden nicht mit einem Rotstift durchgestrichen, um Ihren Jagdinstinkt zu überlisten, aber dafür haben Sie ein Möbel, bei dem wirklich alles stimmt.

Wir erfreuen uns über eine durchgängig hohe Kundenzufriedenheit und die Begeisterung, wenn ein Kunde unsere Funktionsmöbel das erste Mal in unseren Ausstellungen sieht. Wenn die Finger das Möbel berühren und spüren, wie hochwertig die einzelnen Werkstoffe miteinander kombiniert werden.

Wenn irgend möglich setzen wir auf nachwachsende Rohstoffe und vermeiden Plastik und Kunststoffe. Unsere Mechaniken werden aus hochwertigen Metallen hergestellt, damit diese langlebig sind und auch nach Jahren noch reibungslos funktionieren. Gerade trotz diesen nachhaltigen Gedanken bieten wir Ihnen moderne Wohnkonzepte mit ansprechenden Designs an. Wir sind nämlich nicht nur auf die Nachhaltigkeit bedacht, sondern auch darauf zeitlose und moderne Designs zu bieten, die auch noch in ein paar Jahren gut aussehen und Ihnen gefallen.

Grundsätze unserer Möbelproduktion

  • Schichtholzplatten anstatt Spanplatten
  • Sämtliche Lacke und Leime sind schadstofffrei
  • Vliesstoffe ohne chemische Bindemittel zu 100% recyclebar
  • Reduktion der Transportwege durch kompetente Zulieferer aus der Region
  • Alle Bezugsstoffe und Schaumstoffe sind nach Ökotex Standart 100 zertifiziert um gesundheitsschädliche Stoffe auszuschließen
  • Verzicht auf Nanopartikel
  • Soziales Engagement und faire Arbeitsbedingungen

Nachhaltige Möbelproduktion

Eigenverantwortlich handeln wir aus Überzeugung, damit auch zukünftige Generationen die gleichen Chancen auf eine möglichst unversehrte Umwelt haben wie wir. Wir möchten unseren Mitarbeitern die Chance bieten in einem gesunden und sozialen Umfeld mit Zukunftsperspektive zu arbeiten sowie unsere Kunden mit Möbeln zu beglücken, an denen sie noch Jahre später die gleiche Freude haben, wie am ersten Tag.

Eigenverantwortlich handeln wir aus Überzeugung, damit auch zukünftige Generationen die gleichen Chancen auf eine möglichst unversehrte Umwelt haben wie wir. Wir möchten unseren Mitarbeitern die Chance bieten in einem gesunden und sozialen Umfeld mit Zukunftsperspektive zu arbeiten sowie unsere Kunden mit Möbeln zu beglücken, an denen sie noch Jahre später die gleiche Freude haben, wie am ersten Tag.

Wir halten es mit einigen Tugenden – also auch mit Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit – aber in unseren Augen ist Geiz nicht Geil, denn dieser ist kurzfristig gedacht und wesentlich teurer auf die lange Sicht. Teurer durch wiederholte Anschaffungen, teurer durch umweltschädliche Produktionsstoffe und natürlich auch teurer, wenn alle Arbeitsplätze ausgelagert werden und es niemanden mehr gibt, der die schönen Produkte kaufen kann, da der Job wegrationalisiert wurde.

Umweltschutz in der Möbelherstellung

Günstige Qualitätsmöbel vom Hersteller

Unsere Möbel finden Sie nicht in den typischen Möbelhäusern – sondern exklusiv nur bei uns im Onlineshop und in unseren Showrooms in Berlin sowie Lichtenau Atteln. Seit über 30 Jahren werden in eigener Produktion hochwertige Schlafsofas, Relaxsessel und Polstermöbel gefertigt.

Sie zahlen bei uns keine weiteren Aufschläge, sondern faire Preise auf Basis unserer geleisteten Arbeit, ohne dass ein Zwischenhändler an den Margen mitverdienen muss. Dies macht unsere Möbel im Vergleich zu anderen Herstellern vergleichsweise günstig. Wir müssen weder die Preise auf Kosten der Qualität drücken, noch hohe Aufschläge für gute Platzierungen in anderen Möbelhäusern zahlen. Dies kommt Ihnen bei einem Einkauf bei uns zugute, da Sie Ihr Traumsofa zu einem fairen Preis erstehen können.

Was ist eigentlich Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit sind Dinge, die nicht nur kurzfristig gedacht werden. Sei es der Artenschutz, ein reduzierter Verbrauch von fossilen Brennstoffen, Konzepte zur neuen Energiegewinnung oder auch einfach ein schonender Umgang mit der Umwelt durch sichere und umweltverträgliche Produktionsmittel. Nachhaltigkeit sind aber nicht nur die Umweltgesichtspunkte, sondern auch ein fairer Umgang mit Mitarbeitern und Kunden, ein bewusstes Wirtschaften und die Verankerung in der Gemeinschaft vor Ort.
Nachhaltigkeit senkt die Kosten für die Allgemeinheit, da die Ersparnisse Einzelner nicht durch die Allgemeinheit getragen werden müssen. Nachhaltigkeit kann unterschiedlich gemessen werden, in den meisten Fällen liegt es gerade in der Möbelbranche aber an dem Hersteller eine nachhaltige Produktionsweise zu wählen und es den Kunden transparent zu zeigen, da es bisher keine einheitlichen Zertifikate gibt die es klar erkennbar machen.
Im Sinne einer ökobilanz können Produkte auf die Umweltwirkung im Bezug auf die Lebensdauer des Produktes gemessen werden. Je länger ein Produkt hält und je weniger Rohstoffe dafür verbraucht werden, umso besser. Nachhaltigkeit kann zertifiziert werden und Ihnen als Verbraucher zu zeigen, dass ein Unternehmen wert auf die Natur legt. Dies kann der blaue Engel sein, oder andere spezielle Zertifikate für eine Branche, aber natürlich auch die Nutzung von Ökostrom sowie der Verzicht auf gesundheitsbelastende Materialien.
Manche Branchen setzen im Design auch nicht auf eine zeitlose Ästhetik, sondern verändern die Modelle in jedem Jahr um den Kunden das Gefühl zu geben, dass die schon gekauften Produkte nicht mehr zeitgemäß sind. Bestes Beispiel ist die Automobilindustrie, die lieber mit einer nachhaltigen Fertigung und Entsorgung, nicht aber mit einem nachhaltigen Produkt werben. Kurze Produktzyklen mit überschaubaren Verbesserungen sind die Norm.
Besonders problematisch im Gedanken der Nachhaltigkeit ist der geplante Verschleiß von Produkten. Dieser wurde in der Vergangenheit offen diskutiert und studiert, wird heute aber lieber heimlich betrieben. Es scheint immer wieder ein Wunder zu sein, dass genau kurz nach der Garantiezeit ein Produkt seinen Geist aufgibt und einen wirtschaftlichen Totalschaden erleidet. Nehmen Sie Ihre Drucker, bei denen die Kosten der Reperatur den Produktwert schnell übersteigen. So muss ein großes Produkt ersetzt werden, obwohl nur ein Kleinteil kaputt geht, da es nicht “wirtschaftlich” ist, dieses Produkt zu ersetzen.

Bei unseren Möbeln legen wir sehr viel Wert darauf, dass Sie auch nach Jahren Ersatzteile für Ihr Traumsofa erhalten. In unserem Online-Shop können Sie sich die verschiedenen Möbel aus nachhaltiger Produktion anschauen. Wir freuen uns auf Ihren Besucht.

Keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie einen Kommentar